Tanken Sie neue Kraft in der Natur

All meine Schmerzen kann mein Gartenspaten heilen“, schrieb der Schriftsteller Ralph Waldo Emerson. Dass die Natur über große Heilkräfte verfügt, wissen wir. Dennoch verlieren wir in der heutigen Zeit oft den Bezug zu ihr. Das hektische Leben in der Stadt, Pendeln zwischen Zuhause, Büro, Autobahn und Einkaufszentrum lässt wenig Platz. Doch sind es oft die Kleinigkeiten, die zählen. Kleine Naturbegegnungen, die uns wieder Kraft geben. Wer einen Garten hat, kennt das. In der Erde buddeln, Unkraut zupfen, Früchte ernten – und wir können unseren Kopf klar bekommen. Wir gehen in unserer Betätigung auf. Wir sind ganz auf den Moment konzentriert. Und wir verbinden uns mit Mutter Erde und ihrer Kraft.

Grünes für Zuhause: Wer keinen Garten besitzt, kann sich die Natur ins Haus holen. Gestalten Sie Ihre Räume mit Pflanzen. Zimmerpflanzen machen wenig Mühe und können uns doch das ganze Jahr über erfreuen. Am Arbeitsplatz kann eine Topfpflanze das Raumklima verbessern und unsere Sinne erfreuen. Wer einen Balkon besitzt, kann hier Blumen zum Blühen bringen. Oder sogar Gemüse und Früchte wachsen lassen. Was für ein Vergnügen, dann die eigene Ernte zu verkochen. Selbst am kleinsten Fensterbrett lassen sich noch Kräuter ziehen.

Kleine Ausflüge: Doch selbst ohne Balkon oder Garten muss niemand auf Naturbegegnungen verzichten. Ein kleiner Spaziergang durch den Wald, an einem Bächlein entlang und schon kann die Seele wieder aufatmen. Suchen Sie sich ein Plätzchen im nahegelegenen Park, lassen Sie Ihre Gedanken treiben. Eine Wanderung auf einen Berggipfel gibt den Blick frei in größere Weiten. Der Ausflug an einen See bringt uns in Kontakt mit der Kühle und Unergründlichkeit des Wassers. Das eröffnet neue Horizonte, schenkt uns Energie. Für einen Moment können wir inmitten von Natur unseren Alltag hinter uns lassen und Kraft tanken.

Den Wolken nachträumen: Auch zwischendurch lassen sich in der täglichen Routine kleine Naturpausen einbauen. Ein Blick aus dem Fenster, in die grünen Wipfel des Baumes, bewusst genossen. In den Himmel schauen, sich mit den Wolken treiben lassen und schon öffnet sich unser Geist. Hängen Sie Naturbilder in den Raum. Ein Foto vom letzten Urlaub am Meer. Ein Aquarell, das Wald und Wiesen zeigt. Schneiden Sie Bilder, die ihnen gefallen aus Zeitschriften und Katalogen. Machen Sie sich Ihre eigene Natur Collage. Lassen Sie Ihrer Phantasie dabei freien Lauf. Dekorieren sie Ihr Zuhause mit Muscheln und getrockneten Kräutern. Beim Herbstspaziergang lassen sich vorzüglich viele bunte Schätze der Natur sammeln. Stellen Sie in Ihrem Heim eine eigene bunte Schau zusammen. Arbeiten Sie mit getrockneten Blättern, kleinen Zweigen, Steinen, Zapfen.

Antworten finden: Wer seine Aufmerksamkeit den Wundern der Natur zuwendet, stärkt seine Seele. Die Natur hilft uns zur Ruhe zu kommen. Wer sich auf Stille und Beobachten einlassen kann, findet vielleicht die Antworten, nach denen er schon lange gesucht hat.

Previous post

Foodtruck Catering. Rent A Foodtruck. Foodtruck Verleih.

Next post

10 Gute Nacht Getränke, die schlank machen könnten.

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.